Aufnahme Programm Header

Willkommen auf Ratenkredit-1A.de

Auf Ratenkredit-1A.de findest du Kredite, die wirklich zu dir passen. Im Vergleich zu früher ist es heute für Kreditnehmer wesentlich einfacher, passende Angebote zu finden, weil das Internet zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten für unterschiedliche Darlehen bietet. Auf Ratenkredit-1A.de zeigen wir dir, welche Kreditarten es in Deutschland meistens gibt und wie du den günstigsten für deine Ansprüche findest.

Finde jetzt mit unserem Kreditvergleich deinen Wunschkredit zu den besten Konditionen und günstigsten Zinsen!

Dank jahrelanger Erfahrung im Bereich der Vermittlung von Krediten an Selbständige, private Kreditnehmer, Beamte, Studenten und mehr wissen wir genau, worauf es ankommt. Dabei ist unser Service für dich zu 100 % kostenlos - unser Vergleichsrechner ermittelt einfach die besten Kredite, die zu deinen Rahmenvorgaben passen, und alles weitere kannst du selbst entscheiden. So findest du den günstigsten Kredit.

Was ist ein Ratenkredit / Dispo-Kredit / Umschuldung?

Bevor wir uns mit der Frage nach dem passenden Kreditangebot für dich befassen, sollten wir zunächst klären, was ein Ratenkredit überhaupt ist. Dabei ist ein Ratenkredit die häufigste Form des Geld-Verleihens: Dabei wird eine feste Darlehenssumme vom Kreditgeber an den Kreditnehmer übergeben, die anschließend in gleichen Raten zurückgezahlt werden muss und zwar mit Zinsen.

Dieser Zins, den der Kreditnehmer zur regulären Kredittilgung dazu bezahlen muss, ist der Gewinn für den Kreditgeber. Zwar bleibt der Zinssatz über die komplette Laufzeit des Darlehens gleich, die Höhe des Zinses richtet sich aber immer nach der Kredithöhe und der veranschlagten Laufzeit. In der Regel werden Kredite zwischen 1.000 und 75.000 Euro in Form von Ratenkrediten vergeben.

Die Nummer 1 der Kreditgeber in Deutschland ist ganz klar der Bankensektor. Banken gewähren ihren Kunden Ratenkredite, sowie Dispositionskredite. Ein Dispositionskredit ist eine Form des Darlehens, das automatisch eintritt, sobald der Kontoinhaber bei einer Bank sein Konto überzieht und somit in Zahlverzug gerät. Dispositionskredite (oder auch einfach Dispo-Kredite) haben eine vergleichsweise hohe Zinslast.

Weil Dispositionskredite also so hohe Zinsen mit sich bringen und damit sehr teuer für den Kreditnehmer sind, gibt es in Niedrigzins-Zeiten (wie sich aktuell gerade herrschen) häufig sogenannte Umschuldungs-Kredite. Bei einem solchen Kredit zur Umschuldung wird einfach ein Ratenkredit aufgenommen und mit der Darlehenssumme der Dispokredit gedeckt. Da die Zinsen beim neuen Kredit niedriger sind, lohnt sich die Umschuldung für den Kreditnehmer.

Sonderkredite für Beamte und Stundeten

Die Konditionen eines Kredites hinsichtlich der Zinsbelastung hängen von verschiedenen Faktoren ab: Sowohl die Laufzeit des Darlehens, als auch die Darlehenssumme, die aktuelle Zinspolitik der europäischen Zentralbank und vor allem die Bonität des Kreditnehmers nehmen eine wichtige Rolle ein. Wer einmal einen negativen Schufa-Eintrag hat, wird es in Zukunft schwerer haben, Kredite zu bekommen und diese zumindest teuer bezahlen müssen.

Da manche potentiellen Kreditnehmer auf Grund ihrer besonderen Arbeitsstelle jedoch naturgemäß über eine sehr gute Bonität verfügen, gibt es für diese Menschen eine eigene Kreditform: Den Beamtenkredit. Da der Staat als Arbeitgeber zuverlässig bezahlt, die Arbeitsplätze ausgesprochen sicher sind und eine Gehaltskürzung sehr unwahrscheinlich ist, räumen Kreditgeber diesen Kreditnehmern besonders günstige Konditionen ein.

Auch für eine zweite Gruppe an Personen gibt es spezielle Sonderformen an Krediten: Studenten und Studierende. Hier betrifft die Besonderheit jedoch nicht die eigentlichen Kreditkonditionen, sondern was danach passiert. Nach dem Ende des Studiums gewährt der Kreditgeber dem Kreditnehmer eine mehrjährige Zahlungspause, sodass der Einstieg ins Berufsleben erleichtert wird. Für Studenten ist diese Kreditform also besonders attraktiv.

Finanzen und Anlagen für dein Vermögen

Eine weitere Form des Kredits, die jedoch nicht in die eigentlichen Schemata der Darlehen einzuordnen ist, ist die herkömmliche Kreditkarte. Mit einer Kreditkarte werden dem Karteninhaber vom Emittenten zeitlich gebundene Kredite gewährt, die automatisch am Ende der meist einmonatigen Laufzeit vom Inhaberkonto abgebucht werden. Kreditkarten sind heute eines der beliebtesten Zahlungsmittel auf der ganzen Welt.

Neben herkömmlichen Kreditberatungen und der Vermittlung von günstigen Darlehen bieten wir dir auf Ratenkredit-1A.de auch Informationen und Tipps für die effektive Geldanlage. Neben Aktien und Edelmetallen stellen wir natürlich auch außergewöhnlichere Anlageformen wie teure Spirituosen, Instrumente oder Schreibgeräte vor. Schau dich einfach auf unserem Portal um und hole alles aus deinem Geld heraus.

Populäre Kredit Arten

ACHTUNG: Unsere Plattform befindet sich aktuell noch im Aufbau. Schau einfach immer mal wieder auf Ratenkredit-1A.de vorbei und informiere dich über die wichtigsten Kreditformen für dich.



Copyright © 2015 - ATLAS Internet - All rights reserved. Impressum